Deprecated: Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; BrowserRequest has a deprecated constructor in /home/.sites/21/site1551/web/.cm4all/include/BrowserRequest.php on line 3 Deprecated: Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; BengProxyHandler has a deprecated constructor in /home/.sites/21/site1551/web/.cm4all/include/BengProxy.php on line 13 Katzentant - Vermittlungskriterien
 

 

 

 

KATZENtant´Vermittlungskriterien

In unserer Freizeit helfen wir bedürftigen KATZEN. Wir stehen nachts stündlich auf, weil kleine Kitten ihr Flascherl brauchen, wir verbringen Stunden und Tage beim Tierarzt, schlagen uns Nächte und Wochenenden um die Ohren, um verwilderte KATZEN und kranke KATZEN zu retten.

 JA- wir sind in manchen Augen ein bisschen verrückt und ja wir machen das alles gerne und freiwillig und ehrenamtlich --- und genau deswegen, ist es unser größter Lohn, wenn wir Sprungbrett für gesunde und fröhliche Katzen  in ihr neues Leben sein dürfen!!!

 Nachdem so viel Liebe und Zeit in jedes Tier investiert wird, wollen wir natürlich auch in Zukunft das Beste für unsere Schützlinge -daher definieren wir folgende Vermittlungskriterien:

  

  • Kitten dürfen ca. 10-12 Wochen bei ihrer Mutter bleiben und im Familienverband mit den Geschwistern herumtoben- das ist essentiell für  späteres Sozialverhalten.
  • Wir wollen die neuen Katzeneltern persönlich kennenlernen, dabei geht es um     Erfahrungsaustausch und Klärung der Wohnsituation sowie Tipps und Tricks für den Einzug.
  • Jede Katze wird gegen Adoptionsgebühr vermittelt. Dieses Geld kommt 1:1 unseren Schützlingen zu Gute und wird nur für  Katzenfutter, Tierarztkosten etc... ausgegeben.
  •  Wir bemühen uns, unseren Pfleglingen das best mögliche Umfeld zu gewähren, das  soll auch am Fixplatz so sein. Deshalb werden unsere Katzen nicht in  Einzelhaltung vergeben. Ein charakterlich passender Artgenosse sollte schon vorhanden sein, ansonsten sind wir gerne behilflich einen passenden Freund zu finden. Ein Hund oder Kinder im Haushalt sind eine Bereicherung, ersetzen jedoch keine Katzengesellschaft, kein ausdauerndes wildes Toben, kein Kuscheln in der Schlafhöhle, kein gegenseitiges Beschnurren und Putzen.
  • Unsere Katzen werden, sofern Alter und Gesundheitszustand dies zulassen, kastriert vermittelt. Bei der Vermittlung von Kitten, sind die neuen Besitzer verpflichtet, die Katzen spätestens mit Einsetzen der     Geschlechtsreife kastrieren zu lassen und ihnen vorher keinen     ungesicherten Freigang zu gewähren. Wir vermitteln keine Katzen, an     Züchter, Vermehrer und Leute die " gerne einmal Babies haben wollen,   weil sie so süß sind". Wir sehen täglich so viel Leid durch ungewollte Katzen, wir werden dies garantiert nicht unterstützen. 
  • Unsere      Katzen werden geimpft, parasitenfrei und gechippt  abgegeben und waren alle      mindestens einmal beim Tierarzt vorstellig (Impfpass vorhanden).
  • Wir erwarten, dass auch bereits im Haushalt lebende Katzen geimpft und - wenn das Alter es erlaubt- kastriert sind.
  • Unsere  Schützlingen, können sich auf uns verlassen. Gibt es Fragen, Probleme oder Unklarheiten können sich die neuen Katzeneltern gerne an uns wenden.Sollte es aus triftigen Gründen nicht möglich sein, die Katze zu behalten, werden wir uns um Lösungsvorschläge/Weitervermittlung etc. bemühen.