Deprecated: Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; BrowserRequest has a deprecated constructor in /home/.sites/21/site1551/web/.cm4all/include/BrowserRequest.php on line 3 Deprecated: Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; BengProxyHandler has a deprecated constructor in /home/.sites/21/site1551/web/.cm4all/include/BengProxy.php on line 13 Chip Registrierung
 

 

 

 

Registrierung des Microchips: 

Obwohl bei Katzen keine Pflicht besteht, sie chippen zu lassen, bietet diese Form der Kennzeichnung gerade  bei Stubentigern große Vorteile.

Doch  Chip allein hilft noch nicht beim Auffinden des Besitzers eines Fundtieres,  und mit Einsetzen des Chips ist noch nicht alles erledigt ist.  Der Chip muss noch registriert werden. Erst dann kann das Tier seinem Besitzer zugeordnet werden. Meist wird die Registrierung vom Tierarzt  beim Setzen des Chips durchgeführt. 

Tierhalter können den Chip  aber auch bei entsprechenden Organisation (z.B. ANIMAL.Data, PETcard, Tasso) selber registrieren zu lassen. Die Registrierung kann online übers Internet  erledigt werden; bei Tasso völlig kostenlos, bei ANIMAL.DATA und PETcard wird eine Gebühr eingehoben.  

Bei allen Organisationen können online Chip-Nummer eingeben werden, um zu Überprüfen ob ein Tier registriert ist. Leider sind die Organisationen nicht untereinander vernetzt. Bei einem Fundtier muss man die Nummer extra in jede Datenbank eingeben. Es gibt leider keine übergeordnete Datenbank.

Ebenso wichtig ist es die eigenen Daten zu warten. Wenn sich die Telefonnummer ändert, muss diese Änderung, genauso wie Adressänderungen in die jeweilige Datenbank eingegeben werden.

All das erleichtert es dem Vierbeiner so schnell wie möglich wieder nach Hause zu kommen.

 

 







 

 



 

EUROPETNET