E wie ...entzückend,  die Kittenbande von Streunermama EVI

Am Fuße des Bisambergs inmitten von Weingärten gibt es eine verstreute Streunerkolonie. Aufmerksame Spaziergänger haben uns auf diese Tiere aufmerksam gemacht.

Start: 12.4.2016: Als erste Katze in diesem Projekt wurde eine - selbst noch sehr junge, dennoch bereits hochträchtige Tigerkätzin mit Rotstich gefangen. Die Mieze steht kurz vor der Geburt, weshalb in Absprache mit unseren Tierärzten keine Kastration erfolgt.

Es war quasi 5 vor 12, sonst hätte die extrem ausgehungerte Katze irgendwo ausgehungerte Kitten inmitten der Weinberge geboren - hie und da mal gefüttert von Spaziergängern.

Oder eben 5 nach 12, hätten wir von der Katze früher erfahren, hätten wir ihr Monate  des Hungerns mit dickem Bauch ersparen können.

Die Kittenbande von Evi stellt sich jetzt mit 4 Wochen vor:

Evita und Eliza - süße getigerte Schwesterchen
Eddy - gerädertes Katerchen
Elvis - roter Frechdachs
Elton- schwarzes Katerchen mit momentan noch strahlend blauen Babyäuglein

Die kleinen erkunden gerade die Welt außerhalb der Wurfbox, was Mama Evi vom Bisamberg garnicht gefällt. Sie hätte die Bande lieber um sich versammelt und alle Babies unter Kontrolle.

In einigen Wochen werden sie alt genug für  neue liebevolle Katzeneltern sein. Vermittlung erfolgt paarweise oder zu vorhandenem Katzenkind gegen Schutzvertrag und Schutzgebühr.