Kastrationsprojekt "Am Hang" 

In einem idyllischen Garten „Am Hang“ haben sich 2 Katzenmütter – vermutlich Schwestern - mit ihren 5 Teenies niedergelassen. Sie werden von der dort lebenden Familie gefüttert und es wurde ihnen auf der Terrasse ein Winterquartier eingerichtet.

Doch die Katzenfamilie sollte nicht noch größer werden. Wir wurden um Hilfe gebeten und starteten das erste Kastra Projekt im Jahr 2018.

Heute konnten wir 4 der Katzen (3 Kater und eine Kätzin) bereits kastrieren lassen. Die restlichen Katzen werden nach der großen Kältewelle kastriert.